Berufsfachschulen Pflegeberufe

Gemeinsam mit Ihrem Ausbildungsbetrieb  begleiten, fördern und unterstützen wir Sie sehr gerne auf Ihrem Weg in das Berufsleben.

Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der theoretischen Ausbildung haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite.

Alle unsere Pflegepädagogen verfügen neben dem theoretischen Wissen auch über die verschiedensten Erfahrungen in der Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.

Ansprechpartner:

Martin Prinz

Tel.-Nr. o731 92038-37

 

Die folgenden pflegespezifischen Berufsabschlüsse Pflege können Sie bei uns in der Valckenburgschule erlangen:

3-jährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Diese neugeschaffene Ausbildung, allein auch als generalistische Ausbildung bekannt, integriert die bisherige Ausbildungsberufe Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege.

Neben den praktischen Erfahrungen in Ihrem Ausbildungsbetrieb erhaltenSie durch verschiedene Praktika Einblicke in alle Bereiche der Pflege.

Profil: Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege
Dauer: 3 Jahre
Abschluss: Pflegefachfrau/Pflegefachmann
 Aufnahmevoraussetzung: mindestens mittlerer Bildungsabschluss und B2-Sprachniveau.

Ansprechpartner:

Martin Prinz

Tel.-Nr. o731 92038-37

 

Berufsfachschule Altenpflegehilfe

Der Abschluss zur Altenpflegehelferin/zum Altenpflegehelfer qualifiziert Sie für Aufgaben in der stationären und ambulanten Altenhilfe. Die Ausbildung erfolgt im Wechsel zwischen Schule und Ausbildungsbetrieb.

Profil: Altenpflege
Dauer: 1 Jahr
Abschluss: Altenpflegehelfer/in, nach 1 Jahr
 Aufnahmevoraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss und B2-Sprachniveau

Ansprechpartner:

Martin Prinz

Tel.-Nr. 0731 92038-37

 

Berufsfachschule Altenpflegehilfe  mit integriertem Sprachkurs in Deutsch

Profil: Altenpflege
Dauer: 2 Jahr
Abschluss: Altenpflegehelfer/in, nach 2 Jahren
 Aufnahmevoraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss und A2-Sprachniveau

Ansprechpartner:

Jakob Schmelz

Tel.-Nr. 0731 92038-42

 

Integrierte Fachhochschulreife

Sie haben einen mittleren Bildungsabschluss und möchten nun eine Ausbildung machen. Gleichzeitig wissen Sie, dass Sie in der nahen oder fernen Zukunft studieren möchten. Zumindest wollen Sie sich diese Option freihalten. Dann können wir Ihnen auf der Valckenburgschule ein attraktives Angebot machen. Neben den theoretischen Ausbildungsinhalten bekommen Sie noch Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik und können so die Fachhochschulreife erlangen.

Der Unterricht findet jeweils kompakt an einem Nachmittag statt:

Ausbildungs-

jahr

Wochenstunden im Fach  Deutsch Wochenstunden

im Fach Englisch

Wochenstunden im Fach Mathematik
1 2 2
2 2 2
3 1 2 2

 

Die Fachhochschulreife ist in ganz Baden-Württemberg anerkannt und berechtigt zum Studium an Hochschulen und Dualen Hochschulen wie der DHBW Baden-Württemberg.

Wenn Sie die Chance auf eine Fachhochschulreife ergreifen möchten, tragen Sie dies bitte im Anmeldeformular ein.

 

Bachelor-Studiengang “Interprofessionelle Gesundheitsversorgung” in Kooperation mit der Dualen Hochschule BW (DHBW) in Heidenheim

Profil: Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege.
Dauer: berufsbegleitend, 4 – 6 Semester, 1. – 3. Semester wird durch die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann anerkannt
Abschluss: Bachelor of Arts
 Aufnahmevoraussetzung:  Abschluss als Pflegefachfrau/Pflegefachmann, Fachhochschulreife oder Abitur
Informationen zu diesem Studiengang: (https://heidenheim.dhbw.de/studienangebot/bachelor/angewandte-gesundheits-und-pflegewissenschaften.html)

 

Ansprechpartner:

Martin Prinz

Tel.-Nr. 0731 92038-37