Schulanmeldung/Schüleraufnahme 2020/21

Für die Aufnahme gelten die einschlägigen Hygieneregeln. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFHW und 1BKFHB) am 23.07.2020 um 18.00 Uhr in der Aula der Valckenburgschule Ulm

Persönliches Erscheinen ist erforderlich, Vertretung durch Bevollmächtigten ist möglich.

Falls das Abschlusszeugnis / Prüfungszeugnis noch  nicht vorliegt, bitten wir um eine beglaubigte Kopie des letzten Berufsschulzeugnisses oder aber um  einen aktuellen  Notenauszug in beglaubigter Kopie. Das Abschlusszeugnis wird zu Schulbeginn im September 2020  nachgereicht

 

Zweijährige Berufsfachschule 23.07.2020 um 15.00 – 16.00 Uhr findet statt.

Persönliches Erscheinen ist erforderlich, Vertretung durch Bevollmächtigte ist möglich. Sollte noch kein Abschlusszeugnis vorliegen, bitten wir um eine Notenabschrift der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch.

Bei einer Zusage für die Ausbildungsvorbereitung erhalten Sie Mitte Juli ein Anschreiben  für die Vorbereitung des Schulbeginns im September.

Aktualisierte Termine des Bewerberverfahrens BewO 2020

BewO_Informationsblatt-aktualisiert

Aktualisierte Termine des Bewerberverfahrens BewO

Willkommen

Die Valckenburgschule ist eine berufsbildende Schule.
Mit den vier Profilen Biotechnologie, Ernährung, Gesundheit und Soziales bietet sie ihren erfolgreichen Absolventen beste Chancen und Perspektiven für eine berufliche Ausbildung und ein Studium.

Die Valckenburgschule bietet ihren Schülern die Möglichkeit, alle schulischen Abschlüsse zu erreichen.
Die Palette reicht vom Hauptschulabschluss über die mittlere Reife (Fachschulreife) und die Fachhochschulreife bis zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Dazu kommen die beruflichen Abschlüsse und Weiterbildungen in der Altenpflege, der Gastronomie, der Landwirtschaft und dem Sozialwesen.